WWW.WOMO-TOURBLOG.DE

Tag 5 – Stockholm

Der erste Ruhetag für unser Wohnmobil stand auf dem Plan, allerdings nicht für uns. Livi hat uns heute bereits um 5:45 Uhr geweckt.

Nach dem Frühstück starteten wir Richtung Drottningsholm Slotts, dem wahren Wohnort der Königsfamilie (Wikipedia hat uns hier aufgeklärt). Wir waren sehr früh da, aber die erste Busladung Japaner war noch schneller. Unser Selfi war aber nicht in Gefahr, da wir die Gruppe überholen konnten, während sie noch die erste Informationstafel fotografierten. Schönes Schloss am Wasser, viel Garten – was man da an Enten halten könnte. Für die mitlesenden Ornithologen: jede Menge Nonnen- bzw. Weißwangengänse sitzen da im Garten rum.

Am Nachmittag ging es dann nach Bromma und Solna (zwei Stadtteile Stockholms). Dort waren wir zuerst spazieren am Wasser und haben uns dann mit einer Kollegin von der Celesio zum Kaffee getroffen. Die obligatorische Schachrunde ist bereits beendet und wenn das Bier aus ist, gehen wir ins Bett.

Ein Kommentar zu “Tag 5 – Stockholm

  1. Kalman

    Das sieht sehr entspannt aus. Das Wetter scheint sich auch zu bessern wenn ihr abends im T-Shirt draußen sitzen könnt.